• Die Elbe
  • Elbe

Die Elbe

Prag⇒Bad Schandau

AktivReisen Schlittenbauer

siehe auch

  • AktivReisen Schlittenbauer
  • AktivReisen Schlittenbauer

Von Prag bis Bad Schandau mit dem
Reiserad/Trekkingrad/E-Fahrrad

Länge der offiziellen Strecke: 180 km
Höhenmeter: Anstiege 1305 m / Abstiege 1390 m
Beste Reisezeit für die Strecke Prag / Bad Schandau ist von ca. Anfang April bis ca. Mitte November.
Fahrrad: Reiserad, Trekkingrad, e-Bike mit min. 40 mm breiten Reifen und gutem Profil, Mountainbike mit Trekkingbereifung. Für mehrspurige Fahradanhänger nur bedingt geeignet. Kurzer, ca. 2 km langer schmaler Trail auf der Strecke.

Wir starten mit Blick auf die Karlsbrücke flussabwärts auf dem Radweg A2, dem Zubringer zum Elberadweg. Es geht mit einigen Tücken auf Radwegen durch die Innenstadt entlang der Moldau (Vltava). Nach wenigen Kilometern wird es grün und nach ca. 15 km lassen wir die Stadt hinter uns. Bei Klecany (ab hier ist der Weg mit der Nr. 7 markiert!) geht es abseits vom Fluss über kleine Dörfer und Felder durch eine schöne Schlucht zurück zur Moldau bei Máslovice. Bei Miřejovice verlassen wir das Wasser wieder und es geht über die berühmten Böhmischen Dörfer und einer Überquerung – entweder mit einer kleinen Fähre bei Lužec nad Vltavou oder über eine Brücke mit Treppe kurz nach Lužec nad Vltavou – nach Mělník (Melnik). Hier in Mělník liegt der Zusammenfluss von Moldau und Elbe, den man vom erhöhten Mělník sehr schön sehen kann. Von Mělník mit seiner wunderschönen Altstadt geht es zum nächsten Juwel, nach Litoměřice (Litmeritz). Wenige Kilometer enfernt liegt die KZ–Gedenkstätte Terezín (Theresienstadt). Für den Besuch sollte man einen halben Tag einplanen.

Jetzt ändert sich die Landschaft und wir kommen in Čecké středohoří (das Tschechische Mittelgebirge), durch das sich die stattliche Elbe schlängelt. Auf den Bergen thronen Burgen und die Landschaft wird immer imposanter. Über Ústí nad Labem (Aussig) und Děčín (Tetschen) kommen wir in Labské pískovce (das Elbsandsteingebirge), durch das sich die Elbe bricht, über die Grenze nach Deutschland bis Bad Schandau. Hier endet unsere Strecke. Nach Dresden sind es noch 40 km.

Charakter

Diese Tour ist eine Genießertour, auch geeignet für Familien mit Kindern. Bis auf einige Stellen in Prag mit leicht irritierender Wegweisung ist alles gut ausgeschildert. Eine richtige Flusstour zum entspannten Rollen. Nur gegen Ende kann es auch mal stärkeren Gegenwind im Elbtal geben.

 

GPS Daten

GPS Daten für den Elberadweg.

Mehr info

Haben Sie eine Frage?Call